Werkkapelle Spießhofer & Braun

Presseberichte


Riesenstimmung bei Oktoberfest in Heubach

02.11.2011
Presseberichte >>
Pünktlich um 18.00 Uhr wurden die Türen der Stadthalle geöffnet, wo bereits die ersten Gäste warteten. Einige Besucher ließen sich die angebotenen, herzhaften Schmankerl wie frischer Braten oder Bauerngerauchte mit Sauerkraut bereits zu dieser frühen Stunde schmecken.
Nachdem eine Kleinbesetzung der Werkkapelle musikalisch den Anfang machte, wurde der Abend etwas später offiziell vom Musikverein Essingen mit schwungvoller Blasmusik eröffnet. Die Musiker verstanden es, die zahlreichen Besuchern, darunter auch Gruppierungen verschiedene Heubacher Vereine, mit volkstümlicher und moderner Musik bestens zu unterhalten.
Bernd Seiband, Vorstand der Werkkapelle führte locker durch den Abend und er brachte die Gäste mit zahlreichen Witzen immer wieder herzlich zum Lachen. Auch motivierte er die angetretenen Gruppen in den Wettbewerben „Maßkrugtrinken mit Strohhalmen“, „Bierkrugstemmen“ oder „Walzertanzen“ zu immer neuen Höchstleistungen.
Auch in diesem Jahr konnten die zahlreichen Gäste feststellen, dass nicht nur in München, sondern auch in Heubach in toller und ausgelassener Stimmung Oktoberfest gefeiert wird und wie beim Original waren auch an diesem Abend viele Dirndls zu sehen.
Am Sonntag nahm dann zuerst die Jugendkapelle mit Ihrer Dirigentin Sibylle Abele auf der Bühne Platz. Die Jungmusiker konnten mit ihren tollen Vorträgen voll überzeugen und wurden mit viel Applaus belohnt.
Den musikalischen Abschluss beim diesjährigen Oktoberfest durfte erneut eine Kleinbesetzung der Werkkapelle machen.
Bei Kaffee und Kuchen ließ man das rundum gelungene Feswochende langsam ausklingen und bestimmt freuen sich schon einige auf das kommende Jahr, wenn wieder zum Oktoberfest eingeladen wird.


Zurück zur Übersicht